Anfahrtbeschreibung

Böddiger, ein Ortsteil der Stadt Felsberg, im Schwalm-Eder Kreis, in Nordhessen ca., 20 km südlich von Kassel. Nachgewiesen ist die Existenz unseres Dorfes seit dem Jahre 1074 und somit ist der Ort an der Ems über 925 Jahre alt. Seit dem 1. Februar 1971 ist Böddiger ein Stadtteil von Felsberg.
In Nordhessen genießt Böddiger den Ruf als Ort mit dem nördlichsten Weinberg Hessens der seit 1947 besteht.  Heute ist das Dorf ein attraktiver „Stadtteil“ von Felsberg mit ca. 620 Einwohner.

Finden können Sie unseren Ort wenn Sie von Süden kommen:
A7  Abfahrt Melsungen Richtung Felsberg. In Felsberg bei der 3. abknickenden Vorfahrtsstraße geradeaus Richtung Böddiger.
B254   Von Alsfeld kommend im Ort Niedervorschütz rechts abbiegen, gerade aus Richtung Böddiger
B3   Von Marburg kommend, in Borken auf die Autobahn A49 in Richtung Kassel. Abfahrt Gudensberg in Richtung Stadt. Über Maden, Niedervorschütz in Richtung Böddiger.

von Norden kommend:
A7   von Hannover kommend, Abfahrt Kassel-Mitte
A49  Richtung Fritzlar
A44  Von Dortmund kommend, Abfahrt Kassel Süd-Kreuz Richtung Fritzlar
Abfahrt Felsberg B254. Nach dem Ort Dissen im Ort Deute die 3. Straße links abbiegen nach Böddiger.